Inhaltsverzeichnis   Impressum   Druckansicht   English

CMSimple_XH Materialien

Letzte Änderung:
01.08.2017, 09:29

 

ProtectmyEmail

Was tun, wenn man seine E-Mail-Adresse an­geben möchte, ohne anschließend mit SPAM überhäuft zu werden? Einfach das Addon ProtectmyEmail installieren und

{{{email 'email@domain.xx'}}}

in den Text eintippen.

Betreff und vorformulierter E-Mail-Text können auch mit angegeben werden:

{{{email 'email@domain.xx','Betreff','E-Mail-Text'}}}

Neue Zeilen im vorbereiteten E-Mail-Text werden durch geschütze Zeilenumbrüche (Strg+Return) erzeugt.

Beispiele mit vorformulierter E-Mail

oder .

Die Eingabe zum letzten Beispiel ist (mit geschützem Zeilenumbruch für die neue Zeile):

{{{email 'info@test.de','ÄÖÜ','Umlaut-Test:
äöü ÄÖÜ'}}}
 
Was bewirkt ProtectmyEmail?

Das Addon zerlegt die E-Mail-Adresse in ihre Bestandteile und fügt sie erst beim Anklicken der Adresse so wieder zusammen, dass das E-Mail-Programm des Nutzeres mit einer vorbereiteten E-Mail aufgerufen wird. Ohne dieses Anklicken wird Adress-Sammelrobotern vorgegaukelt, dass gar keine E-Mail-Adresse vorhanden ist. In der sichtbaren Anzeige verschleiern versteckte Zeichen die Lesbarkeit der Adresse für diese Sammelroboter.

Ist Javascript abgeschaltet, erscheint die E-Mail-Adresse in diesem Stil:
info[at]test[.]de

 

Nach Entpacken entweder den Inhalt der Datei userfuncs.php zu der vorhandenen cmsimple/userfuncs.php hinzufügen (<?php sollte nur einmal am Anfang der Datei stehen), oder, falls bisher noch keine userfuncs.php vorhanden, die entpackte userfncs.php in den cmsimple-Ordner kopieren.

Eine Alternative

Es gibt von Pixolution.ch das Plugin encMail_XH, welches vollautomatisch alle E-Mail-Adressen, die in der Website vorkommen, verschleiern kann. Dieses Plugin ist allerdings viel komplexer als ProtectmyEmail. Es arbeitet mit einem sehr trickreiche Prinzip der Verschleierung, wo erst beim Anklicken die Adresse zusammengebaut wird. Dieses Prinzip hat sich übrigens ProtectmyEmail in Version 0.2 abgeschaut.

Achtung: Wenn ProtectmyEmail gleichzeitig auf einer Website mit EncMail_XH verwendet wird, werden die Aufrufe von ProtectmyEmail im Seitentext zerstört und es resultieren PHP-Fehlermeldungern, und eventuell wird die Seite nicht mehr richtig angezeigt. Also niemals beide Programme zusammen verwenden.

History

0.3 (Mai 2015): Versteckte Zufallszahlen in sichtbarer E-Mail-Adresse
0.2 (Apr. 2015): Verbesserte Verschleierung angelehnt an den Stil von encMail_XH
0.1 (Apr. 2015): Erstveröffentlichung

 

Seitenanfang